Tags:
create new tag
, view all tags

Mailbox-Provisioning

Question wie verhält sich das Umwandeln des AD-Users, wenn mail und proxyAddresses bereits gefüllt sind
MOVED TO... Die proxyAddresses werden korrekt als Mail Alias hinzugefügt

Question extensionAttribute14 mailarchive true/false obsolet?
MOVED TO... Das Feld muss bis auf weiteres nicht mehr gesetzt werden. Jedoch soll das extensionAttrbute14 weiterhin für das Mailarchive reserviert werden, da es zu einem spätere Zeitpunkt gebraucht wird.

Question AD-User ohne Mailbox: im GAL anzeigen

MOVED TO... Nein

Todos auf Seite nethz

  • TODO keine IMAP4 Settings mehr (beide)
  • TODO extensionAttribute14 nicht mehr setzen
  • TODO mapiRecipient nicht mehr setzen
  • TODO X400 obsolet

Funktionsprinzip auf Seite AD

Sämtliche Anweisungen wie enable-mailbox oder disable-mailbox werden in das Attribut nethzTask eingetragen. Ebenfalls werden die Rückmeldungen über Erfolg und Misserfolg wieder hier hin geschrieben. Zentrale Vorbedingung ist natürlich, dass ein AD-Userobjekt bereits existiert.

Mail-Enable

  • Das nethz-Tool schreibt den String Create MBX in das AD-Attribute 'nethzTask'
  • Ein Powershell-Skript aus Windows-Seite überprüft alle 5 Minuten, ob es ein AD-User mit 'Create MBX' im 'nethzTask' Attribute findet.
  • Wenn der AD-User noch keine Mailbox hat, wird der AD-User Mail-enabled.
  • Gibt es eine Mailadresse im Attribute 'Mail' wird diese automatisch als Primäre Adresse eingetragen.
  • War das erstellen der Mailbox erfolgreich wird als Rückgabewert MBX Created on yyyy-MM-dd HH:mm in das 'nethzTask' Attribute geschrieben.
  • Ist das Erstellen der Mailbox fehlgeschlagen wird als Rückgabewert Create MBX FAILED! in das 'nethzTask' Attribute geschrieben und es wird eine Mail an die Mailadmins verschickt.
  • Die Mailbox wird jeweils auf dem Server mpf10 erstellt und über Nacht auf eine geeignete Datenbank verschoben.

Beim Erstellen der Mailbox werden folgende Parameter auf der Mailbox gesetzt

EmailAddressPolicyEnabled = $false
SingleItemRecoveryEnabled = $true
CalendarVersionStoreDisabled = $true
CalendarRepairDisabled = $true
UseDatabaseQuotaDefaults = $true
PrimarySmtpAddress = user.mail

Mail-Disable

  • Das nethz-Tool schreibt den String Delete MBX in das AD-Attribute 'nethzTask'
  • Ein Script überprüft alle 5 Minuten, ob es ein AD-User mit 'Delete MBX' im 'nethzTask' Attribute findet.
  • Wenn der AD-User noch eine Mailbox hat, wird der AD-User Mail-disabled.
  • War das löschen der Mailbox erfolgreich wird als Rückgabewert MBX Deleted on yyyy-MM-dd HH:mm in das 'nethzTask' Attribute geschrieben.
  • Ist das Löschen der Mailbox fehlgeschlagen wird als Rückgabewert Delete MBX FAILED! in das 'nethzTask' Attribute geschrieben und es wird eine Mail an die Mailadmins verschickt.

-- SwenVermeul - 2012-02-02

Topic revision: r7 - 2013-02-06 - vermeul
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2017 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback