Tags:
create new tag
, view all tags

MySQL-Service

Ausgangslage

Studierende haben sein geraumer Zeit, mittels eines einfachen Antragsformulars eine MySQL-Datenbank anzufordern. Mittlerweile haben sich gegen 1000 solche Datenbanken angesammelt. Eine periodische Bereinigung dieser Datenbanken fehlt, da viele davon nur kurze Zeit verwendet und bei Austritt aus der ETH nicht gelöscht werden.

Ziel des Projekts

  • Einführung eines MySQL-Services im Admin-Tool
  • eigenständiges Erstellen und Löschen dieses Services durch die Benutzer selbst
  • Wegfall des Administrativen Aufwands für die Erstellung und Löschung von persönlichen MySQL-Datenbanken
  • Wegfall der bisherigen Antragsformulare

Beteiligte

  • Markus Egli (PHP-Skripte, Auftraggeber)
  • Swen Vermeul (nethz-Skripte, nethz-DB)

Beschreibung des Services

  • Service-Name: «MySQL» in Tabelle SERVICE eingetragen
  • Ablaufdaten: 150/180 Tage (Sperrung/Löschung) nach ETH-Austritt
  • Validation-Module: Service::MySQL.pm
  • user- und admin-cgi: mysql.fastpl
  • das Validation-Module stösst diverse php-Skripts (über https) von Markus Egli an
    • createstud.php mit Parametern User, Full_Name, initpw
    • delstud.php mit Parameter User
    • changepwd.php mit Parameter User, changepwd
    • hostinfo.php (generelle Service-Informationen) mit Parameter User. Rückgabewerte: host, database, max_size
  • alle PHP-Skripte geben eine Meldung in Form von success : Erfolgsmeldung oder error : Errormeldung zurück
  • der Service kann durch jeden nethz-Benutzer erstellt und gelöscht werden (auch durch Gäste)
  • alle bisherigen MySQL-Kontos wurden am 12.10.2010 mit einem MySQL-Service versehen
  • bei nethz-Benutzern welche keine aktive ETH-Beziehung mehr aufwiesen wurde ebenfalls am 12.10.2010 das Passwort geändert

ToDoOld

  • Installation einer neueren Version von LWP::UserAgent (zur Zeit 2.33, aktuell wäre 5.835)
  • MySQL-Datenbanken der inaktiven nethz-Benutzer per Ende Jahr löschen (sofern sie sich nicht vorher gemeldet haben)

-- SwenVermeul - 2010-10-14

Topic revision: r2 - 2010-11-03 - vermeul
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2017 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback