Tags:
create new tag
, view all tags

selbstverwaltete Maillisten

Ausgangslage

Maillisten werden zum heutigen Zeitpunkt durch Admingruppen gepflegt und verwaltet. Viele Maillisten werden ausserdem neben der reinen Mailverteiler-Funktion auch als «Security-Gruppen» eingesetzt. Die Administration ist unbefriedigend, weil die Admins selber oft nichts mit dieser Gruppe zu tun haben und die Gruppe selber keine Kontrolle darüber hat, wer dabei ist und wer nicht. Ausserdem werden einige Maillisten wirklich nur als Verteilerlisten benötigt.

Die Idee ist nun, dass man Maillisten optional auch sich selber verwalten lassen kann, d.h. Mitglieder der Liste können selbständig neue Mitglieder hinzufügen oder entfernen. Wenn Sie sich selber aus der Liste entfernen, dann haben sie keinen Zugriff mehr auf die Liste (es sei denn, sie seien Admins).

Geplante Neuerungen

  • Security-Gruppe als Option, nicht als «default»
  • Festlegen eines oder mehrerer Maillisten-Verantwortlichen
  • Verantwortliche werden per Mail informiert, wenn ein Mitglied zur Gruppe hinzu- oder wegkommt

-- SwenVermeul - 2010-04-08

Topic revision: r2 - 2014-02-22 - vermeul
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2017 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback